Salvatore Cutrera durfte sich auch dieses Jahr wieder auf der BIOFACH, der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, über einen Fachpublikumspreis für sein sortenreines Öl aus Tonda Iblea Oliven freuen....

Dieses Jahr schaffte es sein Frantoi Cutrera Primo Bio auf den dritten Platz des Olive Oil Awards und das trotz eines qualitäts- und mengenmäßig sehr schweren Erntejahrs für Sizilien. Salvatore hatte sich kurz nach dem letzten Ernte-Desaster aufgrund einer Olivenfliegenplage in 2014 einen optischen Olivensortierer angeschafft, der ihm nun zum ersten Mal gute Dienste bei der Verarbeitung der Oliven letzten Herbst erwies. Nur durch rigorose Selektion der Oliven konnte ein hochqualitatives aromareiches Olivenöl entstehen.

Der Preis der jährlich im Februar in Nürnberg stattfindenden Messe BIOFACH wird nicht von einer Fachjury, sondern von den Fachbesuchern selbst vergeben, die während der viertägigen Messe die Gelegenheit haben, die beim Award teilnehmenden Öle an der Olive Oil Bar zu verkosten. Dementsprechend schwanken manchmal die Ergebnisse – je nachdem welche Besucher an der Verkostung teilnehmen und wie gut sich diese mit Qualität bei Olivenöl auskennen.

Seit vielen Jahren leitet der Olivenöl-Sensoriker Richard Wolny mit seinem Team äußerst engagiert und fachkundig die Olive Oil Bar. Täglich führt er dort Besucher durch kurze Sensorik-Seminare. Denn nur über Geruch und Geschmack lässt sich die Qualität eines Olivenöls bestimmen. Der Besuch an der Olive Oil Bar ist fester Bestandteil meiner beruflichen Termine im Jahr. Für mich ist es natürlich immer fantastisch auf Fachmessen in so viele Olivenöle wie möglich hineinzuriechen und sie – wenn die Nase nicht gleich laut „nein!“ schreit - auch zu verkosten.

Nächste Termine in meinem Kalender:

Die Preisverleihung des Olio Awards „Il Magnifico“ in der Toskana am 15. März und die Fachmesse Vinitaly/SOL in Verona vom 7. Bis 10. April. Auf beiden Veranstaltungen werde ich mein neues Buch „SuperOlio“, das in einer deutschen und einer englischen Version ab 11. April erhältich ist, vorstellen.

Hier gibt’s mehr Infos zu meinem Buch.

Fotos: NürnbergMesse