Trio Novello Neue Ernte 2020/21

EinheitEinzelpreisAuswählen
Trio Flaschen Novello 2020/21 (3 x 500 ml) 53,90 €
Grundpreis 1l: 35,93 €
inkl. MwSt. › zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-5 Tage

Trio naturtrüber Novello-Öle der NEUEN ERNTE zum Vorzugspreis (3,80 € gespart im Vergleich zur Bestellung von Einzelflaschen): Öl aus Sizilien für Blattsalate und Bruschetta, aus Kalabrien für Pellkartoffeln und Gemüsegerichte, aus Sardinien für Schmorgerichte und Hülsenfrüchte. Nur für wenige Wochen lieferbar.

Trio ( 3 x 500 ml) naturtrüber Novello-Öle der NEUEN ERNTE 2020 im Sparset - Sie sparen 3,80 € im Vergleich zur Bestellung von Einzelflaschen.

Nur wenige Wochen lieferbar! Da dieses erste Olivenöl der neuen Ernte, frisch aus der Ölmühle, nicht filtriert ist, eignet es sich nicht zur Vorratshaltung. Es ist zum baldigen Verzehr gedacht. Die herrliche Frische und das Aroma halten sich einige Wochen nach Abfüllung. Danach wird das Olivenöl milder, die Aromen nehmen ab. Unfiltrierte Olivenöle altern aufgrund der noch im Öl enthaltenen Schwebepartikel schneller als filtrierte, von Schwebepartikeln freie Öle. Darum biete ich diese Olivenöl nur für kurze Zeit zum Verkauf an.

  • 1 x 500 ml Frantoi Cutrera Frescolio aus Sizilien - ideal für alle Blattsalate, zu Mozzarella und geröstetem Brot (mit kleinem Gewürzbeutel Oregano & Meersalz).
  • 1 x 500 ml Tenute Librandi Appena Franto aus Kalabrien - herrlich zu allen Gemüsegerichten oder über Pellkartoffel
  • 1 x 500 ml Accademia Olearia Novello aus Sardinien - perfekt über Schmorgerichte, Gemüsesuppen oder Gerichte mit Hülsenfrüchten

Set-Preis: 53,90 € anstelle von 57,70 € (als Einzelflaschenbestellung). Sie sparen 3,80 € pro Set.

-------------------------------------------------------------------------------------------

Olivenöl Nr. 1: Frantoi Cutrera Frescolio 2020 - Sizilien

Olivenölproduzent:
Salvatore Cutrera & Familie, Frantoi Cutrera, Contrada Piano D'Acqua, 71, 97012 Chiaramonte Gulfi (RG), Sizilien

Cutrera hat einen kleinen Film zum Frescolio-Öl 2020 gedreht. Hier geht es zum Film.

Olivensorten:
Sizilianische Olivensorten Biancolilla, Moresca und Nocellara del Belice; die Olivenhaine liegen auf ca. 200 - 400 m über dem Meeresspiegel.

Das Olivenöl:
mild-mittelfruchtig: Schon die leuchtend grüne Farbe des ersten ganz frischen Öls der neuen Ernte aus der Ölmühle Cutrera begeistert. Das naturtrübe ungefilterte Öl aus den sizilianischen Olivensorten Biancolilla, Moresca und Nocellara del Belice duftet herrliche intensiv nach Artischocke und grüner Strauchtomate. Im Mund ist es sanft und ohne Bitternoten. Die pfeffrige Schärfe im Hals ist kräftig.

Jede Flasche Öl wird mit einem kleinen 10-Gramm-Gewürzbeutel (Origano und Meersalz) geliefert. Das Öl ist Genuss pur auf geröstetem Weißbrot (Bruschetta), über alle Arten von Blattsalaten, zu Pellkartoffeln oder über Pastagerichte mit Gemüse- und Tomatensaucen.

Ein Auszug von Auszeichnungen des Produzenten:

FLOS OLEI 2019 - 97 von 100 Punkten
Gambero Rosso Oli d'Italia 2019 - diverse Auszeichnungen für unterschiedliche Öle
MERUM - Die besten Olivenöle Italiens 2020
New York International Olive Oil Competition 2016: Silver Award - Medium Intensity sortenrein

Erntezeitpunkt:
Ende September/Anfang Oktober 2020

Erntemethode:
per Hand

Ölmühle:
eigene Ölmühle; kontinuierliches Zwei-Phasen Verfahren; nicht filtriert

Analysewerte:
Prozentsatz an freien Fettsäuren: 0,3
Peroxidzahl: 4 meq. O2/kg
Einfach ungesättigte Fettsäure (Ölsäuregehalt): - nicht analysiert
Polyphenole: 407 mg/kg

Nährwertdeklaration pro 100 ml:

Brennwert 824 kcal/3389 kj
Fett 91,6 g
davon gesattigte Fettsäuren 14 g
Kohlenhydrate 0 g
davon Zucker 0 g
Eiweiß 0 g
Salz 0 g

--------------------------------------------------
Olivenöl Nr. 2: Tenute Librandi Appena Franto 2020 Bio - Kalabrien

Ökozertifizierungscodenummer: IT-BIO-007

Olivenölproduzent:
Tenute Librandi Pasquale, Via Marina 23, Vaccarizzo Albanese, Cosenza, Italien

Olivensorten:
Nocellara del Belice, Giaraffa, Biancolilla

Das Olivenöl:
mittel- intensiv fruchtig: herrliches Aroma nach Wildkräutern, Artischocke und Strauchtomate. Im Mund entwickeln sich kräftige Bitternoten. Die Schärfe ist intensiv pfeffrig, mit Anklängen von Peperoncino. Ein Genuss pur auf geröstetem Weißbrot mit Meersalz (Bruschetta), über Hülsenfrüchte, kräftige Pastasaucen, Gemüseeintöpfe oder Roastbeef-Carpaccio.

Erntezeitpunkt:
Anfang Oktober 2020

Erntemethode:
maschinell und per Hand

Ölmühle:
Eigene Ölmühle am Hof; verarbeiten nur eigene Oliven; kontinuierliches Zwei-Phasen Verfahren; das Öl ist nicht filtriert.

Analysewerte:
Prozentsatz an freien Fettsäuren: 0,25 %
Peroxidzahl: 4,65 meq O2/kg
Einfach ungesättigte Fettsäure (Ölsäuregehalt): nicht analysiert
Polyphenole: nicht analysiert

Nährwertdeklaration pro 100 ml:

Brennwert 824 kcal/3450 kj
Fett 91,6 g
davon gesattigte Fettsäuren 16 g
Kohlenhydrate 0 g
davon Zucker 0 g
Eiweiß 0 g
Salz 0 g

-------------------------------------------------------

Olivenöl Nr. 3: Accademia Olearia Novello 2020 - Sardinien

Olivenölproduzent:
Familie Fois, Accademia Olearia S.r.l., Loc. Ungias-Galantè, 07041 Alghero (SS), Sardinien

Mit Vater Giuseppe und den Söhnen Alessandro und Antonello baut die Familie Fois nun bereits in vierter Generation hauptsächlich die regionaltypische Olivensorte Bosana an. Ihre Olivenhaine mit mehr als 25.000 Bäumen befinden sich im Nordwesten von Sardinien in der Nähe des Städtchens Alghero. In ihrer eigenen hochmodernen Ölmühle verarbeiten sie ihre Olivenfrüchte am gleichen Tag der Ernte.

Olivensorten:
größtenteils Bosana, Tonda di Cagliari

Das Olivenöl:
mittel- intensiv fruchtig: Das Novello-Öl der Familie Fois wird größtenteils aus der regionaltypischen Olivensorte Bosana gewonnen. Das dominierende Aroma sind pflanzliche Noten nach frisch geschnittenem Gras und grüner Mandel sowie Artischocke. Früh geerntet und in einer hochmodernen Ölmühle verarbeitet, entsteht ein mittel- intensiv fruchtiges Olivenöl, reich an ernährungsphysiologisch wertvollen Polyphenolen. Solche Öle weisen deutliche Bitternoten und eine pfeffrige lang anhaltende pfeffrige bis peperoncinoartige Schärfe im Geschmack auf. Empfehlung für den Einsatz in der Küche: Schmorgerichte, Suppen und Eintöpfe mit Hülsenfrüchten und Gemüse oder Steak.

Ein Auszug von Auszeichnungen des Produzenten:

FLOS OLEI 2019 - 97 von 100 Punkten
Gambero Rosso Oli d'Italia 2019 - Auszeichnungen für diverse Öle
MERUM Taschenführer Olivenöl 2020 - Auszeichnungen für diverse Öle

Erntezeitpunkt:
Anfang Oktober 2020

Erntemethode:
Mechanisiert & per Hand

Ölmühle:
Eigene Ölmühle: Accademia OleariaS.r.l., Loc. Ungias-Galantè, 07041 Alghero (SS), kontinuierliches Zwei-Phasen Verfahren; nicht filtriert

Analysewerte:
Prozentsatz an freien Fettsäuren: 0,13
Peroxidzahl: 6,8 meq O2/kg
Polyphenole: 487 mg/kg
Tokopherole ca. 200 mg/kg (nicht analysiert - durchschnittl. Wert bei Olivenöl)

Nährwertdeklaration pro 100 ml:

Brennwert 824 kcal/3389 kj
Fett 91,6 g
davon gesattigte Fettsäuren 14 g
Kohlenhydrate 0 g
davon Zucker 0 g
Eiweiß 0 g
Salz 0 g

Haltbarkeit bis:
Um das kräftige Aroma und den vollen Geschmack dieser ungefilterten Öle zu genießen, empfehle ich den Verzehr binnen drei bis vier Monaten nach Abfüllung, d.h. bis ca. Februar/März 2021. Danach ist das Öl nicht schlecht, aber die Aromatik nimmt deutlich ab.

Aufbewahrung:
dunkel, optimale Lagertemperatur: 14 – 18 Grad Celsius