Darf ich vorstellen? Hier lächelt Papà Giuseppe Fois gemeinsam mit seinen Söhnen Alessandro (links) und Antonello (rechts) in die Kamera. Dieses Jahr habe ich ihr DOP- und Bio-zertifiziertes Olivenöl neu ins Programm mit aufgenommen. Sardinien pur in der Flasche! Hier geht's zum Produzentenporträt...

Mittlerweile in 4. Generation bewirtschaftet die Familie Fois im Nordwesten Sardiniens in der Nähe des Städtchens Alghero die Olivenhaine. Auf 200 Hektar pflegen sie etwa 25.000 Olivenbäume. Größtenteils bauen sie die regionaltypische Olivensorte Bosana an.

Binnen weniger Stunden nach der Ernte verarbeiten sie die frisch vom Baum gepflückten Oliven in ihrer eigenen hochmodernen Ölmühle. Nichts wird dem Zufall überlassen. Nur ur so kann Spitzenqualität bei Olivenöl entstehen.

Ihre Olivenöle, die sie unter ihrem Markennamen Accademia Olearia vermarkten, kenne ich seit Jahren gut. Immer wieder hatte ich auf Messen und während Preisverleihungen Gelegenheit sie zu verkosten. Auch Antonello (er kümmert sich um den Vertrieb während Bruder Alessandro in den Olivenhainen und in der Ölmühle nach dem Rechten schaut) lernte ich dabei persönlich kennen. Jedes Mal war ich von Neuem angetan von der kraftvollen Frische und Aromatik der Öle der Familie Fois.

Für meine Auswahl an Olivenölen habe ich mich für ihr ursprungsgeschütztes und Bio-zertifiziertes Olivenöl Accademia Olearia Sardegna DOP Bio entschieden. Es wird größtenteils aus der regionaltypischen Olivensorte Bosana gewonnen. Das dominierende Aroma sind pflanzliche Noten nach Wiesen- und Wildkräutern, Artischocke und Karden. Früh geerntet entsteht daraus ein intensiv fruchtiges Olivenöl mit kräftigen Bitternoten und anhaltender Schärfe im Hals, die sich Peperoncino-artig im Mund fortsetzt.

Ein solches Öl eignet sich besonders gut für das Marinieren von Steaks, für Hülsenfrüchtegerichte, Schmorgerichte oder auch erfrischende Gazpachos im Sommer.

Ich wünsche viel Freude mit diesem Olivenöl al cento percento sardo! (Übers.: zu hundert Prozent sardisch)

Hier geht's zum Shop.